Artikel

BÜFE Hausbesuche & Umfrage 2018

Bogenbrücke Schrägansicht

Seit der letzten Gemeinderatswahl sind drei Jahre vergangen und damit die Hälfte der Funktionsperiode. Die Bürgerliste für Ebensee (BÜFE) möchte sich bei Ihnen erkundigen, wie Sie diese Jahre erlebt haben und was Sie sich für die nächsten drei Jahre erwarten. Liegen wir mit unserer Arbeit für den Ort und seine BewohnerInnen richtig oder haben wir uns vielleicht von Ihren Anliegen entfernt?

Erschrecken Sie daher bitte nicht, wenn Mitglieder der BÜFE im Oktober und November vor Ihrer Haustüre stehen. Wir betteln nicht um Spenden, wir möchten nur gerne Ihre Wünsche und Anliegen erfahren. Damit wir in den nächsten drei Jahren nicht an Ihren Bedürfnissen vorbei arbeiten.

Bei dieser Gelegenheit werden wir Fragebögen austeilen. Sie können diese nutzen, um uns völlig anonym Ihre Meinung zu sagen. Wir bedanken uns vorab für Ihr Verständnis und Ihre Zeit, und freuen uns auf interessante und hilfreiche Gespräche.

Die Fragebögen können Sie jederzeit an 10 Standorten in die BÜFE-Boxen einwerfen, sie per Post oder E-Mail an uns senden oder auch persönlich bei allen BÜFE-Mitgliedern oder deren Briefkästen abgeben.

Die BÜFE-Boxen finden Sie hier:

  • Gemeindeamt vor dem BÜFE-Büro im 1. Stock
  • Steinkoglstraße/Bruder Klausstraße bei Drin. Schwarz
  • Bahnhofstraße bei Fa. Neuböck
  • Bahnhofstraße am Zaun gegenüber der Fa. Frey
  • Rindbachstraße 92 bei Fam. Schmied/Jani
  • Langbathstraße 29 bei Fam. Brejcha neben Gasthaus Neuhütte
  • Finkerleiten beim Schaukasten gegenüber Bushaltestelle
  • Langwies neben der Bushaltestelle vor dem Feuerwehrdepot
  • Marktgasse neben der „Ebenseer Versicherung“
  • Pratoallee 5 bei Fr. Zohner