Artikel

Runter vom Gas?

Tempo 30 wird immer mehr zum Thema in sehr vielen Gemeinden. Denn irgendwie muss man den weiterhin ansteigenden Autoverkehr in den Griff bekommen. Ist es wirklich eine Lösung? Ist es Fluch oder Segen?

Weiterlesen

Neubaugebiete als Verkehrsfallen

Bei der Umwidmung größerer Flächen in Bauland prallen meist zwei Interessen aufeinander. Es sollen so viele Bauparzellen wie möglich entstehen, die Gemeinde muss aber auch Auswirkungen auf das Ortsbild, Gefahrenbereiche und nicht zuletzt auf den zu erwartenden, zusätzlichen Verkehr bedenken.

Weiterlesen

Neue Ideen für Rindbach

Was den einen Freude und Erholung verschafft, bringt anderen Ärger und Kummer. Kurzfristige Lösungen sind nötig, bekämpfen aber nur die Symptome. Es braucht neue Ideen, um das Übel an der Wurzel zu packen. Wie angekündigt, wollen wir diesen Schritt weitergehen und über eine mittelfristige Lösung nachdenken.

Weiterlesen

Paradies statt Verkehrshölle

Langwies ist mit der lebendigen Gemeinschaft, den landwirtschaftlichen Flächen, der schönen Lage an der Traun inmitten von Bergen eigentlich ein paradiesisches „Dorf im Dorf“. Wenn da nicht die B145 mit dem immer mehr zunehmenden Verkehr einen breiten Trennstrich ziehen würde.

Weiterlesen

Gesellschaft mit beschränkten Parkplätzen

Seit einigen Monaten sind unser Bürgermeister und andere Verantwortungsträger begeistert von der Idee, eine gemeindeeigene Gesellschaft mit beschränkter Haftung („GmbH“) zu gründen. Sie soll künftig alle Aufgaben der Parkraumbewirtschaftung in Ebensee übernehmen. Warum sind wir gar nicht begeistert?

Weiterlesen