Artikel

Budget 2022 - Pro & Kontra

Der Voranschlag für das Jahresbudget ist immer ein heißes und heikles Thema. Immerhin geht es darum, ob am Ende des Jahres für die Gemeinde unterm Strich ein Minus oder ein Plus steht. Für 2022 hat der Voranschlag besondere Brisanz, weil leider ein fettes Minus vorhergesagt wird. Trotzdem gibt es unterschiedliche Sichtweisen und Denkansätze, wie man damit umgeht. Auch innerhalb der Büfe gab es Argumente, warum man zustimmen sollte oder lieber doch nicht.

Weiterlesen

Reich wie ein Scheich?

Sind wir als Bürgerliste durch zahlreiche, natürlich gestückelte Großspenden und großzügige, laufend erhöhte Parteienförderung reich wie die Scheichs? Woher kommt das Geld der BÜFE?

Weiterlesen

Die Ruhe nach dem Sturm?

Entspannte Ruhe nach dem Sturm? Mitnichten. Momentan spielt sich die Arbeit im Hintergrund ab. Es werden Pläne geschmiedet, man stimmt sich ab und bereitet sich auf die Gespräche mit den anderen Fraktionen vor.

Weiterlesen

Gestalten statt nur verwalten

Warum engagiert man sich politisch und wird Teil einer Verwaltungsbehörde - was der Gemeinderat formell ja ist? Eine oft gestellte Frage, die man nicht pauschal beantworten kann. Auf uns als Gruppe bezogen, ist die Antwort aber recht eindeutig - es ist der Wille zum Gestalten.

Weiterlesen

Padel-Tennis im Trauneck

Die Antwort auf die aktuell viel gestellte Frage, was denn im Trauneck gebaut wird, ist einfach: Eine Padel-Tennis-Anlage. Antworten auf weitere Fragen dazu, sind weniger einfach. Wir versuchen es trotzdem.

Weiterlesen

Ein erfreuliches Wahlergebnis

Die Gemeinderatswahl 2021 hat für die Bürgerliste Ebensee ein überaus erfreuliches Ergebnis gebracht. Rund 30 Prozent der Wählerinnen und Wähler sprachen uns ihr Vertrauen aus. Damit konnte die absolute Mehrheit in Ebensee deutlich gebrochen werden.

Weiterlesen